Jump to content
WallDisplay: 2.0.0-beta3 is uploaded and ready for test ×

Shelly Flood wir nicht erkannt


joergfrde

Recommended Posts

  • Integrators

Ist das Gerät bereits im selben Netzwerk? 
 

Wenn ja, klicke unten rechts auf die Schaltfläche „Gerät hinzufügen“ und suche das Gerät mit der Option „Netzwerk scannen“. 

Füge die IP-Adresse des Geräts hinzu und du solltest es in die Shelly-App hinzufügen können. 

image.png.bd7a4545f630aa7f2b6be9bcb70205f9.png

Link to comment
Share on other sites

  • Integrators

Also habe ich hier gerade einen Test durchgeführt, um zu sehen, was das Problem gewesen sein könnte. 

Ich nehme an, dass du die folgende Fehlermeldung erhalten hast: „Kein erkanntes Shelly-Gerät”. 


image.thumb.jpeg.e969c83363e840aa397912f4b3ca6480.jpeg

Wenn dies geschieht, liegt es daran, dass das Gerät nicht unter der IP-Adresse gefunden werden kann, die du scannst. 
. Dies kann zwei Ursachen haben. 

Das Gerät wurde nicht zu einem WLAN-Netzwerk hinzugefügt. 
> mit einem Netzwerk verbunden, in dem das Gerät nicht gefunden wird 
Das Gerät ist offline 

So fügst du das Gerät hinzu 
Klicke unten auf die Flut, sobald ein langsamer roter Blitz aufleuchtet. 
Gehe nun zur App und füge die IP-Adresse des Geräts hinzu, die vom Router-DHCP bereitgestellt wird. In diesem Beispiel ist es 192.168.10.39 

image.thumb.jpeg.d7f45290525c2365e438c73ec05dc76e.jpeg

Du solltest das untenstehende sehen, wenn du es dem System hinzugefügt hast. Das Licht sollte rot leuchten, wenn es der App hinzugefügt wurde. 
Wenn die Leuchte blinkt, stelle sicher, dass du die Cloud-Funktion aktiviert hast. 
 

image.thumb.jpeg.136e28ec1ebd02a6058885c4d188f4ce.jpeg

 

Note:

Wenn das Gerät im Ruhemodus ist/offline ist, wirst du die IP-Adresse oder das Gerät nicht in deinem Netzwerk-Switch finden, weil das Gerät nicht aktiv ist und zu diesem Zeitpunkt keine IP-Adresse benötigt. 
The Flood wird nur alle 12 oder 24 Stunden aufwachen, um ein Status-Update zu senden, und auch nur dann, wenn Wasser erkannt wird. Dies dient der Schonung der Batterie des Geräts. 


Wenn die Leuchte blinkt, melde dich beim Gerät an und prüfe, ob die Wolke rot ist. Klicke dann auf „Wolke aktivieren”.
image.thumb.png.385794c1d8123f973555bc441031e9fe.png

Wenn das Gerät korrekt funktioniert, sieht es so aus. In diesem Fall ist die Wolke grün 
image.thumb.png.341e8cf284310fe84a67500f4f793ebb.png

 

Ich hoffe, das hilft dir. 

Link to comment
Share on other sites

4 hours ago, Heinz said:

The Flood wird nur alle 12 oder 24 Stunden aufwachen, um ein Status-Update zu senden, und auch nur dann, wenn Wasser erkannt wird. Dies dient der Schonung der Batterie des Geräts. 

Ich habe dazu eine Frage @Heinz:

Bei der Produktbeschreibung auf der Website steht folgendes:
> Temperatursensor: Achte auf Temperaturschwankungen und halte Deine Fußbodenheizung auf der gewünschten Temperatur. 

Wenn der Flood nur 1x - 2x am Tag aufwacht, wie kann ich dann damit meine Fußbodenheizung "steuern" ?

Link to comment
Share on other sites

  • Integrators

Ich hatte einen Blick auf die Flut mit diesem Anwendungsfall. Es gibt eine Einstellung für die Temperaturschwelle, bei der das Gerät aufwacht und die Informationen sendet, wenn es eine Temperaturänderung gab. 

Wenn es keine Temperaturänderung oder Wassererkennung gibt, sendet das Gerät alle 12 Stunden einen Gesundheitscheck. 

Also für diesen Anwendungsfall würde eine Fußbodenheizung mit der Shelly Flood problemlos funktionieren. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...