Jump to content
Gen2 Devices: FW Update Required / Gen2 Geräte: FW-Update erforderlich ×

Garagentor mit Google Assistant


Julius

Recommended Posts

Hallo an die wissende Gemeinschaft!

Ich habe mein Garagentor mit Shelly plus 1 und dem Addon und Reedschalter installiert. Alles funktioniert einwandfrei, der offen/geschlossen- Status wird richtig angezeigt.

 

Allerdings muss ich als Sprachbefehl immer noch "hey google, schalte das Garagentor ein" (auch wenn ich es schließen will) sagen, anstatt "hey Google ÖFFNE/SCHLIESSE das Garagentor".

Ich kann damit gut leben, aber da muss es doch auch die richtige Konfiguration geben, oder?

Link to comment
Share on other sites

Hello Julius,

Shelly Plus 1 is an ON/OFF Relay and Google Home see it as a relay, not as garage door opener. For that reason such voice commands are not possible.

----------------------------------

Hallo Julius,

Shelly Plus 1 ist ein EIN/AUS-Relais und Google Home sieht es als Relais, nicht als Garagentoröffner. Aus diesem Grund sind solche Sprachbefehle nicht möglich.

 

Link to comment
Share on other sites

Für Ihren Anwendungsfall, leider nicht.

Garagentore benötigen potentialfreie Kontakte und das wird nur bei Shelly 1, Shelly Plus 1, Shelly 1 Gen 3, Shelly 1 Mini Gen 3, Shelly Pro 1, Pro 2, Pro 3 unterstützt. 
Öffnen/Schließen wird für Shelly Plus2PM,Pro2PM,Pro Doppelabdeckung unterstützt, aber Sie können sie nicht verwenden, da sie keine potentialfreien Kontakte haben.

 

---------------

 

For your use case, unfortunately not.

Garage doors needs dry contacts and that is supported only in Shelly 1, Shelly Plus 1, Shelly 1 Gen 3, Shelly 1 Mini Gen 3, Shelly Pro 1, Pro 2, Pro 3. 
Open/Close is supported for Shelly Plus2PM,Pro2PM,Pro dual cover, but you cannot use them, since they do not have dry contacts.

Link to comment
Share on other sites

  • Members

Mit Hilfe eines Trennrelais wäre diesem Umstand abzuhelfen. Damit könnte ein Google Home-tauglicher Shelly Plus2PM,Pro2PM,Pro dual cover genutzt werden. Denke gerade darüber nach, einen Shelly pro 2PM oder pro Dual Cover mit potentialfreien Kontakten auszurüsten. Dann könnte das Trennrelais entfallen…

Link to comment
Share on other sites

  • Members
Posted (edited)

Ein Shelly pro 2PM hat „fast“ potentialfreie Kontakte: Das Prinzipschaltbild zeigt, daß es eine einzige Verbindung gibt, die die Potentialfreiheit stört:

IMG_1176.thumb.jpeg.7628f682f43254d4cf148e5a859025cb.jpeg

Es ist die Verbindung zur Klemme N am Teiler für die Spannungsmessung. Diese Verbindung wird durch den schwarzen Draht hergestellt:

IMG_1175.thumb.jpeg.59ab51629f61ca7d5b7fa9c45bff09c0.jpeg

Trennt man diesen Draht, so hat man zwei potentialfreie Kontakte, die dem Schema „Rollladenantrieb“ unterliegen. Für die Garagentorsteuerung schaltet man die beiden Kontakte parallel und konfiguriert „Cover-Mode“. Damit erreicht man einen Kontaktschluß für eine bestimmte Zeit, wenn das Kommando „Garagentor öffnen“ oder „Garagentor schließen“ gegeben wird. Eine Kalibrierung ist nicht möglich, aber auch nicht erforderlich. Der Shelly sollte mit 24V DC versorgt werden, weil die Abstände und Luftstrecken vermutlich nicht SELV-konform sind.

 

Link zum Teardown: https://smarthome-forum.eu/thread/16050-shelly-pro-2-teardown-spannungsversorgung/

 

 

Edited by thgoebel
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...